Zentrum für Ergotherapie Zentrum für Ergotherapie begriffen.de

 

Startseite
Ergotherapie
Therapieangebote
Therapiekonzepte
Veranstaltungen
Projekte
Links
Kontakt
Impressum

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein auf medizinischer Grundlage basierender Heilberuf.
Er ist neben der Krankengymnastik und der Logopädie einer der wesentlichen Pfeiler der Rehabilitation erkrankter oder beeinträchtigter Menschen.

Die Ergotherapie hat als obersten Grundsatz die ganzheitliche Betrachtung des Patienten.
Ziel der Ergotherapie ist es, mit dem Patienten individuelle Handlungskompetenzen im täglichen Leben zu entwickeln, wiederzuerlangen oder bestehende zu erhalten.

Ergotherapie wirkt nicht allein physisch funktionell, es kommen auch wesentliche psychische und emotionale Elemente hinzu.

 

Definition laut Deutschem Verband der Ergotherapeuten
(DVE, Idstein, 08/2007):

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.